Willkommen bei baden-medien!

 

Das neue liveMAGAZIN ist zu haben!

Etwas Kuschliges, etwas Glänzendes

und natürlich etwas Süßes.

Diese und noch viele andere Themen

gibt es in der aktuellen Ausgabe.

Zum Beispiel: Wohin geht’s zum Jahreswechsel?

Viel Spaß beim Lesen.

offerta 2019 - entdecken, erleben, einkaufen

Praktische Küchenhelfer für Hobbyköche, Inspirationen für Heimwerker-Helden, köstliche Leckereien für Genießer und fachkundige Beratung von Experten: Vom 26. Oktober bis 3. November bietet die offerta ihren Besuchern in der Messe Karlsruhe alles, was das Herz begehrt. In allen vier Hallen und dem Atrium stellen über 830 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Themenbereichen Freizeit und Mobilität, Bauen und Informieren, Leben und Wohnen sowie Einkauf und Genuss vor. Auch besondere Thementage stehen auf dem Programm der offerta: Besucher können sich am Freundinnentag (31.10.) sowie – erstmals in diesem Jahr – am Tag der Regionen (29.10.) und am Hoepfner-Tag (02.11.) auf zahlreiche spezielle Angebote und Programmpunkte freuen. Es gibt Tickets zu gewinnen - einfach ins Bild klicken.

Ein Wochenende zum Genießen

Zum fünfzehnten Mal laden Martina und Joachim Buchholz zur Genussmesse „fine“ ins Kurhaus Baden-Baden ein. Auf über 2.000 qm finden Feinschmecker, Genießer und Individualisten ein ausgewähltes Angebot präsentiert von über 100 handverlesenen Ausstellern aus den Bereichen Kulinarik, Design und Handwerk. Eröffnet wird die „fine“ am Freitag, den 25. Oktober 2019 um 16 Uhr und bietet Ihnen so einen genussvollen Start ins Wochenende. Völlig entspannt genießen, probieren, verkosten und natürlich einkaufen. City and more - das Genießernetzwerk von Martina und Joachim Buchholz - Für weitere Infos einfach ins Bild klicken.

Funktion trifft Farbe

Wer schwere Beine, Besenreiser oder Krampfadern hat, erlebt den Herbst als eine erholsame Jahreszeit. Durch die niedrigeren Temperaturen ziehen sich Muskeln und Gefäße zusammen, damit der Körper nicht auskühlt. Dadurch können die Venen auch wieder aktiver arbeiten. Zusätzlich kann man den Venen im Herbst etwas Gutes tun, indem man am Morgen einige Minuten durch taufrisches Gras läuft. Dies fördert die Durchblutung ...

Weiterlesen …

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Kaum ist es draußen nass, kalt und ungemütlich geworden, rollen wieder die Erkältungswellen durchs Land. Im Büro, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei sonstigen Menschenansammlungen kann man den lauernden Viren kaum entgehen. Infekte sind zwar lästig, aber in den meisten Fällen unbedenklich – wenn man sie nicht verschleppt und sofort reagiert.

Weiterlesen …

Sommer, Sonne, schlappe Beine

Endlich Sommer! Jetzt machen hohe Temperaturen und ein wolkenloser Himmel mit viel Sonnenschein das Leben wieder leicht und unbeschwert. Doch für zahlreiche Erwachsene hat Wärme nicht nur positive Seiten, denn sie plagen Venenprobleme, die sich im Sommer verstärken. Übermäßige Hitze führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße mit der Folge, dass in den Beinvenen noch größere Blutmengen als normal versacken, sich der Blutfluss verlangsamt und bis dato intakte Venenklappen nicht mehr richtig schließen, so Prof. (Staatsuniv. f. Med. Chisinau) Dr. Dr. Stefan Hillejan, ärztlicher Leiter der Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen in Hannover.

Weiterlesen …

Modisches Accessoire oder notwendiges Übel? An der Brille scheiden sich die Geister

Mehr als 40 Millionen Deutsche tragen eine Brille. Das sind fast zwei Drittel der erwachsenen Bundesbürger. Die Zahl ist damit seit zehn Jahren gleichbleibend hoch. Das ergab die Allensbach-Brillenstudie im Auftrag des Kuratoriums Gutes Sehen e.V. (KGS).

Weiterlesen …

Schön in den Frühling

Vollwertiger Ernährungsplan ... Wer glaubt, mit einer Crashdiät die heiß ersehnte Bikinifigur rasch erreichen zu können, wird meist enttäuscht - nicht selten sind die unerwünschten Pfunde nach wenigen Wochen wieder „drauf“. Viel sinnvoller ist es, das Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Hier erweist sich ein vollwertiger, fettarmer und kalorienreduzierter Ernährungsplan, der dauerhaft in den Alltag integriert wird, als weitaus effektiver. Nach modernen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen trägt insbesondere eine erhöhte Eiweißzufuhr zur Gewichtsabnahme bei. Einfach zuzubereiten und reich an biologisch hochwertigem Eiweiß ist eine Vitaldiät wie Cefamagar aus der Apotheke. Mit nur 262 Kalorien pro Portion können einzelne oder mehrere Mahlzeiten täglich ersetzt und so die Pfunde zum Schmelzen gebracht werden. Regelmäßige moderate sportliche Betätigung unterstützt diesen Prozess. Text/Foto: djd/thx-cefamagar/fotolia/Rf123